Monatsarchive: Mai 2011

StreetArt … oder so

Der hier hängt in der Brunnenstraße, Bilk, Düsseldorf. Keine Ahnung, ich hatte einfach Bock drauf. Sind auch noch mehr in Bilk, und an der Uni. *schulterzuck*

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Beetlejuice and Lydia

Hab ich kurz im Zug gekritzelt, fands aber ganz lustig. Die Charaktere sind bekannt aus dem Burton Film „Beetlejuice“. Wer den noch nicht kennt sollte ihn dringend gucken. Leihe ihn auch gerne aus! ^. ^

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Idee zu MSI Fanwork

  Zur Erklärung, weil man bestimmt nicht alles erkennen kann (die Idee dazu kam mir in der Straßenbahn, und weil ich Angst hatte sie zu vergessen hab ich sie direkt aufgekritzelt): der Hinterkopf im Vordergrund gehört dem DJ der in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Entwicklung meines Stils

BITTE KLICKEN UM DIE GRÖSSERE VERSION ZU SEHEN! Ich finde es sehr interessant wie sich mein Stil verändert hat. Hier mal am Beispiel von Lebrechts Widersacher, der bisher leider keinen Namen hat, den ich aber trotz allem sehr mag. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Nixe, Skizze

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Fashion BITCH!

Eine ältere Idee. Ich mag den Gedanken dass das Korsett wie eine Zwangsjacke funktioniert. Vielleicht baue ich diese Idee nochmal in eine andere ausgearbeitete Version ein.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Lebrecht Cover + Progress

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Progressing and Finished

    Hier könnt ihr sehen wie sich das Bild über die Zeit verändert hat. Ich wollte mal etwas ohne Konturen ausarbeiten… aber das war garnicht so einfach…

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Windy Mindy

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Queen of Hearts

Hier eine neue Karte für mein hoffentlich irgendwann zuende gedachtes Spielkarten Set. Das war ganz schön schwer muss ich sagen. Aber ich habe mir einen hohen Anspruch gesetzt. Während die Ausarbeitung nicht besonders gut oder besonders schlecht ausgeführt ist war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar